Schneeball Records
German
Englisch
 
   Home Katalog Künstler Info Neues   
Neues
Konzert Coincidence München 19. Oktober 2918
Nachruf Christian Burchard, der Influencer
Schreckeneder über Indie-Anfänge in den 70gern
Coicidence, Peter Michael Hamel, Thomas Gundermann
Neuerscheinung für März 2014 Peter Michael Hamel / Thomas Gundermann: Coincidence
Julius Schittenhelm gestorben
Krautrock
Neuerscheinung für Sept 07
DURBAN POISON IV - TUBE
English press information TUBE
Pressestimmen zu "Om Keshav"
English press information Om Keshav
Critica italiana - Om Keshav
Iris Disse: CD des Monats, Radio Okerwelle
Fünf Sterne von Jazzthetik 6`03 für Iris Disse
Crítica espagnola - Ayahuasca

Impressum:
Othmar Schreckeneder
Leonrodstr. 7
80634 Munich
Germany
Phone ..49-89-134107
Fax ..49-89-161568
email to: Faruk
Vertrieb: Indigo
 
Nachruf Christian Burchard, der Influencer
Schneeball-records verabschiedet sich von Christian Burchard, EMBRYO.

Er hat sich, wie seine ihm als Bandleader nachfolgende Tochter Marja berichtete, am 17. 1. 2018 um 17 Uhr 17 zu Musik von Abbey Lincoln auf die Reise gemacht.

Sein Einfluss auf Musiker wie auch auf das ganze System der Musikvermarktung war riesig, Für „Weltmusik“ leistete er Pionierarbeit. Mit unbändiger Kraft gelang ihm, die vielfältigsten Projekte zu realisieren und zu dokumentieren.
Begünstigt durch sein frühes Zusammentreffen mit Mal Waldron, unter anderem Begleiter Billy Holiday´s am Piano, erarbeitete sich Burchard ein profundes Wissen zu allen Musikern und Stilen im Jazz. Er konnte sich für Strukturen begeistern, in der Musiker in immer neuen Formationen zusammenarbeiteten und mittels Improvisationen kommunizieren und interagieren.

War EMBRYO`s musikalischer Schwerpunkt in den 1970ger Jahren die Verbindung von Jazz und Rock mit gelegentlichen Ausflügen in außereuropäische Musikwelten, widmete er sich anschließend ganz den Begegnungen mit Musikern uns fernen Kulturkreisen., zwecks gemeinsamer Improvisation. Ungerade Rythmen, ein wichtiger Aspekt in außereuropäischen Kulturkreisen, ziehen sich durch all seine Kompositionen und Spielanweisungen . Der Begriff „Weltmusik“ steht zumindest aus Münchner Sicht, dem viel später verwendeten Worldmusic diamentral gegenüber. Sie verlangte eine ernsthafte Auseinandersetzung und Studium der Musikkultur in den bereisten Ländern und das Aufspüren alter Meister ihres Fachs. 

Bis etwa Mitte der Nuller Jahre war Schneeball-records das Label für seine Veröffentlichungen.
Die Produktionen der letzten 10 Jahre sind bei Trikont erschienen, ebenfalls im Indigo Vertrieb,  ein Indie Vertrieb, dessen Präsenz  auf Entwicklungen bei Schneeball-records aufbauen konnte.

Seine Begabung sich zu vernetzen und Menschen für seine Projekte zu begeistern, war enorm.

Eine seiner Schlußfolgerungen an Zustand deutscher Musiikschaffender im Underground. war die Gründung dieser unabhängigen Plattenfirma. Mit vier weiteren Bands und einem Liedermacher ist das unmöglich scheinende gelungen. Wie auch schon 10 Jahre vorher bei den Radio Sendern, fiel eine Beschränkung - ein Monopol wurde aufgebrochen und Wildwuchs konnte beginnen.

Danke Christian, Du warst uns immer einen Schritt voraus, manchmal war es nicht leicht Dir zu folgen.